Prophetie-Seminar

Prophetie-Seminar P3

Inhalte
Vier Bereiche beim Prüfen einer Weissagung
Unterschiedliche Quellen der Weisheit
Die Gabe der Unterscheidungen der Geister
Biblische Richtlinien für das Prüfen von prophetischen Eindrücken und Worten
Biblische Beispiele der Prüfung im NT
Wachstum und Reife in der Gabe der Prophetie

Flyer

Anmeldung
Anmeldungen sind bis 16. Mai 2021 möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Über die definitive Durchführung des Seminars wird entschieden, sobald die Vorgaben des BAG für das Seminarwochenende bekannt sind.

Online-Anmeldung

Referent

Dr. Walter Penzhorn (1953) ist gebürtiger Südafrikaner und ausgebildeter Elektroingenieur. Ende Juli 2006 gab er seinen Lehrauftrag als Professor für Nachrichtentechnik und Institutsdirektor an der Universität Pretoria in Südafrika auf und lebt nun in Weil am Rhein, bei Lörrach in Deutschland.
Seit 1990 ist er im prophetischen Dienst wirksam. In seiner Gemeinde in Pretoria, der Hatfield Christian Church, war er einer der Leiter des „Prophetic Team“ und lehrt auf Seminaren und in Bibelschulen. Seit 1997 unternimmt er regelmäßig Vortragsreisen in Deutschland, Schweiz und Österreich. und lehrt in und lehrt in deutscher und englischer Sprache in Gemeinden und auf Seminaren.

Von September 2006 bis Ende 2008 war er Mitarbeiter und Referent beim Institut für Christliche Lebens- und Eheberatung (ICL) in Steinen (bei Lörrach) und Leiter des Ausbildungszweiges „Prophetischer Dienst“.

Seit 2009 ist er tätig als Referent in dem Verein Christlicher Lehrdienst e.V., Schwerpunkte seines Dienstes sind: Lehre über Grundprinzipien des prophetischen Dienstes in der Gemeinde, die Vermittlung von prophetischen Eindrücken und Worten, sowie die geistliche Zurüstung der Gemeinde Jesu zu einem Dienst in Vollmacht und Kraft.

Homepage Walter Penzhorn